Borken 2014


2. Besuch im Schießkino Borken am 9. März 2014

Am frühen Sonntagmorgen trafen sich 8 Jägerinnen aus unserer Gruppe und fuhren zum zweiten Mal ins Schießkino nach Borken. Dazu hatten wir auch wieder unsere Männer eingeladen, so dass wir uns mit 11 Personen auf den Weg ins Münsterland machen konnten.

Die Raumschießanlage war von 10 – 13 Uhr gebucht und in 3 Stunden intensivem Training wurden von jeder Schützin/jedem Schützen bis zu 60 Schuss auf das „flüchtige Wild“ angebracht. Alle konnten mit einem guten Gefühl die Treffsicherheit verbessert zu haben,den Schießstand verlassen.
Im Anschluss kehrten wir zum gemütlichen Beisammensein und um unseren Hunger zu stillen, noch in die „Waldschänke“ ein. Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir auf der Außenterrasse sitzen und den für die ein oder andere Jägerin doch aufregenden Morgen, Revue passieren lassen. Am Ende waren alle einer Meinung: Ein gelungener Tag, den wir wiederholen werden! (sogar die Männer wollen wieder mitkommen).

Heike Berghaus


Bildergalerie Borken 2014

(C) KJS-EN 2017