Hegering Hattingen

Hegeringleiter:

Klaus-Dieter Isenberg
Am Dünkhoff 1
45525 Hattingen

Tel.: 02324-21663
Fax: 02324 54523

Email: isenbergjagd@versanet.de
Internet: www.hegering-hattingen.de

 


1947 wurde der Hegering Hattingen / Ruhr gegründet und ist heute mit 230 Mitgliedern der größte Hegering in der Kreisjägerschaft des Ennepe-Ruhr-Kreises und Mitglied des Landesjagdverband (LJV) und dem Deutschen Jagd Verband (DJV). Neben Jägern bietet der Hegering auch Platz für Naturfreunde und Naturliebhaber.

Die Aufgaben und Ziele des Hegerings sind neben der Pflege und Sicherung der Lebensräume wildlebender Tiere, die Erhaltung und Hege eines artenreichen Wildbestandes, der unserer Landeskultur angepasst ist.
Die Pflege des jagdlichen Brauchtums, die Förderung des Jagdwesens und der Jagdforschung, sowie aktive Mitarbeit im Tier- und Naturschutz und der Landschaftspflege sind für die Hegeringmitglieder selbstverständlich. Für die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder des Hegering Hattingen im jagdlichen Brauchtum, Jagdhornblasen, jagdlichem Schießen und der Hundeausbildung stehen den Mitgliedern kompetente Obleute zur Verfügung.
Ein besonderes Anliegen des Hegering Hattingen ist es, den Kindern in Kindergärten und Schulen unser Wissen über die heimischen Wildarten und der heimischen Pflanzenwelt näher zu bringen.
Durch Aufforstaktionen mit Schulkindern (WDR), der rollenden Waldschule "Lernort Natur" in Kindergärten, Schulen oder den Bundeswaldspielen oder regionalen Ausstellungen ist es unseren einsatzfreudigen Mitgliedern zu verdanken, dass sich das Bild der Jäger in der Öffentlichkeit zum Vorteil geändert und gefestigt hat.

 

(C) KJS-EN 2017