Kurs Süd-Kreis Breckerfeld

Jägerausbildung

Ausbildung im KJS-Gebäude

Die Jägerausbildung im Südkreis findet in den Räumen des Schießstandes (Gebäude der Kreisjägerschaft) in Breckerfeld-Ehringhausen statt.

Zum Lehrgangsangebot zählen:

Kenntnis der Tierarten, Wildbiologie, Wildhege, Naturschutz, Jagdbetrieb, waidgerechte Jagdausübung, Sicherheitsbestimmungen, Jagdhundewesen, Behandlung des erlegten Wildes, Wildkrankheiten, Grundzüge des Land- und Waldbaus, Wildschadenverhütung Waffentechnik, Führung von Jagd- und Faustfeuerwaffen, insbesondere sichere Handhabung, Gebrauch und Pflege der Waffen, Jagdrecht, Grundzüge und wichtige Einzelbestimmungen des Waffenrechtes, des Tierschutzrechts, des Naturschutz- und Landschaftspflegerechts.

Die Jagdwaffe:

Besonders wichtig ist das Training mit der Jagdwaffe zum Erlernen des sicheren Umgangs mit der Waffe und zur Erlangung guter Schießfähigkeit und Treffsicherheit. Auf den Schießständen der Kreisjägerschaft wird den Lehrgangsteilnehmern hierzu die Gelegenheit geboten und das nötige Wissen vermittelt.

 

Anfahrtskizze zum Kurs Breckerfeld

Anfahrtskizze vergrößern hier klicken


(C) KJS-EN 2017